Lil Devil

Lil Devil

Lil Devil – Neuer Slot von Big Time Gaming

Nach den relativ erfolgreichen Song basierten Slots, wie beispielsweise The Final Countdown von Europe oder Holy Diver von Dio, kommt nun erneut ein Song Slot aus dem Hause Big Time Gaming, nämlich Lil‘ Devil von der britischen Rockband the Cult. The Cult ist eine 1983 in Bradford, England, gegründete Hardrock-Band, die in Großbritannien mit Singles wie „She Sells Sanctuary“ Anhänger fand, bevor sie Ende der 80er Jahre in den USA durchbrechen konnte. Der Track „Lil‘ Devil“ wurde 1987 auf dem Album Electric veröffentlicht. Gespielt wird auf 6 Walzen und 4 Reihen mit insgesamt 4096 Gewinnmöglichkeiten.

Ungewöhnlich an dem Slot ist die variierende Auszahlungsquote, diese liegt zwischen 96,31% und 96,43%, Grund dafür ist die sogenannte Heartstopper Funktion, dazu aber mehr in der Freispiele-Rubrik. Optisch lässt sich Lil‘ Devil nichts vormachen, dass teuflische und dämonische design, vor allem die orange-roten Farbtöne, die brennenden Häuser und der apokalyptische Soundtrack wirken allerdings doch ein wenig beunruhigend. Auf diejenigen, die sich davon nicht beeindrucken lassen, wartet jedoch eine menge Spielspaß.



Minimaler Einsatz: 0,10€
Maximaler Einsatz: 20€
Auszahlungsquote: 96,31% – 96,43%
Maximaler Gewinn: 50000x

Freispiele

In die Freispiele von Lil‘ Devil gelangt man, sobald 3 Scatter-Symbole gleichzeitig auftauchen. Tauchen nur 2 Scatter-Symbole auf werden zwar keine Freispiele freigeschaltet, allerdings wird dadurch ein Herz gesammelt, welches in einem speziellen Meter dargestellt wird und sich später als nützlich erweisen kann. In den Freispielen angekommen kann man sich nun zwischen 2 Versionen entscheiden. In der Be My Angel Variante stehen einem 7 Freispiele zur Verfügung, zusätzlich kann ein normales Symbol gewählt werden, sollte dieses dann auf der mittleren Walze auftauchen wird es in ein sticky Wilds umgewandelt.

Weitere 3 Freispiele erhält man, sobald eine Reihe mit sticky Wilds auftaucht. Auf der 3. und 4. Walze werden die Wilds außerdem in sogenannte Angel Wilds umgewandelt, diese können einen Multiplikator von 4x bis 8x haben. Tauchen beide Angel Wilds auf, werden die Multiplikatoren obendrein kombiniert und der Gewinn kann auf bis zu 144x steigen. In der Dynamite Lover Variante stehen einem 12 Freispiele zur Verfügung. Alle Symbole einer Gewinnkombination außer die Scatter-Symbole sind hier Teil einer Reaktion und werden durch Symbole von Oben ersetzt. Dynamite-Wild Symbole können auf den Reihen 3 und 4 erscheinen.

Bei jeder ausgelösten Reaktion mit Dynamite-Wild Beteiligung erhöht sich der Multiplikator um 1. Sollten 3 Scatter auf den Walzen erscheinen werden außerdem 6 weiter Freispiele gutgeschrieben. Wie bereits oben erwähnt wird bei 2 Scatter-Symbolen auf den Walzen ein Herz gutgeschrieben. Hat man insgesamt 40 Herzen gesammelt, stehen nun sogenannte Heartstopper Enhanced Freespins zur Verfügung. Auch hier kann man wieder zwischen 2 Varianten wählen. Verstärkt man die Be My Angel Free spins, erhält man ein zusätzliches Lila Herz sticky Wild-Symbol. Wählt man die verstärkten Dynamite Lover Free spins, dann startet der Dynamite Wild Multiplikator bei 5x anstelle von 1x.